Am 15.7.2019 haben wir unsere Versammlung einmal etwas anders durchgeführt.

Da unsere Kaniin-Hop-Gruppe seit einigen Monaten einen neuen Trainingsraum in der ehemaligen Grundschule hat,

haben wir unsere Monatsversammlung einmal dorthin verlegt.

Die Kanin-Hopper zeigten wie nun das Training bei uns abläuft und was ihre Tiere können.

In der eigentlichen Versammlung wurden verschiedene Tagesordnungspunkte besprochen, hier stand ein kurzer Bericht von der Kreisverbandtagung im Mittelpunkt.

In einer ausführlichen Tierbesprechung stellte Kai Sander die Tiere des Jungzüchters Jannis Berg den Mitgliedern vor.

Sowohl die Blauen Wiener als auch die Marburger Feh machten einen vielversprechenden Eindruck.

Zum Abschluss der Versammlung wurde gemeinsam gegrillt und gemütlich zusammen gesessen, während die Kanin-Hopper noch ihre Tiere trainierten.

Unsere nächste Versammlung findet am 8. August in unserer Vereinsgaststätte "Am Bahnhof" ab 19.30 Uhr statt.

Dort sollen dann auch die Mannscht(en) für die 17. lippische Jungtierrallye zusammengestellt werden.