Am 12. Juli 1959 wurde der Rassekaninchenzuchtverein  W147  Hörstmar gegründet. Momentan gehören dem Verein zahlreiche  aktive Altzüchter und Jungzüchter an. Wir legen in unserem Verein hohen Wert auf die Rassevielfalt und sind stolz auf die große Zahl verschiedener  Rassen und Farbenschläge die in unseren Verein gezüchtet werden. In jedem Zuchtjahr werden  ca.500 Rassekaninchen gezüchtet und ins Zuchtbuch eingetragen. Einige unserer Züchter konnten schon hohe Auszeichnungen erringen, so sind bereits Titel wie Europa-, Deutscher- und Landesmeister nach Lemgo-Hörstmar geholt werden. Auch bei den Vereinswettbewerben im Kreisverband Lippe ist der W 147 Hörstmar  in vorderer Reihe mit dabei.

 

 

 

Besonders  stolz sind wir auch auf unsere große Jugendgruppe, die mit ihren Erfolgen den Altzüchtern kaum nachsteht. Im vergangenen Jahr stellten unsere Jungzüchter sogar mehrere Landesjugendmeister und einen Vize-Bundesjugendmeister. Auf Jugendversammlungen und Besuchen an den Stallanlagen sind erfahrene Züchter bemüht, dem „Nachwuchs“ mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

 

 

Der Höhepunkt eines Jahres ist für jeden Rassekaninchenzüchter die Ausstellungssaison. Unsere Lokalschau findet meist im Oktober  in der Turnhalle in Lemgo- Hörstmar statt. 

Zu unsere monatlichen Versammlungen treffen wir uns jeweils  am 2. Donnerstag im Monat in unserer Vereinsgaststätte „Zum Bahnhof“ in Lemgo-Hörstmar

 

Mit unserer Jugendgruppe führen wir gesonderte Versammlungen durch. Auch dort werden durch Rassebesprechungen und Vorträgen die Jungzüchter in die Rassekaninchenzucht eingeführt, aber auch Spiele und weitere Aktionen fördern das Gemeinschaftsgefühl der Gruppe. Auch an Zeltlagern und vielen anderen Aktionen nehmen wir mit unserer Jugendgruppe teil. Natürlich stehen verschiedene Züchter den Jungzüchter auch außerhalb der Versammlungen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Viele haben das Bild, dass man über eine riesige Stallanlage verfügen muss um Rassekaninchen zu züchten, die ist zwar bei einigen Rassen von Vorteil, aber bei den meisten Rassen reicht es schon 1 Paar Elterntiere und deren Nachkommen unterzubringen um erfolgreich Rassekaninchen zu züchten.

Rassekaninchenzucht bedeutet das planvolle Vermehren von Kaninchen, um den Idealziel der Rasse möglichst nahe zu kommen. Das Idealbild jeder Rasse ist im dem so genannten "Standard" für jede Rasse festgelegt. Zur Zeit sind 370 Rassen und Farbenschläge zugelassen.Für weitere Informationen rund um den W147 Hörstmar und der Rassekaninchenzucht stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

 

Kontaktadressen:

 Yvonne Ostroga, Klüter Berg 28, 32758 Detmold,Tel 05231/ 9439938  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Kai Sander Bielefelder Str. 170 32657 Lemgo-Lieme Tel 05261/960255, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!