Seit 2012 ist Horst Haaker bei uns im W147 Hörstmar in Verein und züchtet englische Schecken thüringerfarbig-weiß.

Seit 1993 ist er Mitglied in ZDRK.

Im Rahmen der Vorbereitung der diesjährigen Jungtierrallye haben wir auch seinen Stall besucht und ein paar Bilder gemacht.

Bei der diesjährigen Jungtierrallye, war auch deer W147 Hörstmar mit 3 Mannschaften vertreten.

Wir haben die Plätze 4,12 und 13 errungen. Dies aber mit einem Schnitt von sg 5,9 (auf alle 30 Tiere gerechnet). Damit können wir sehr zufrieden sein.

Für unseren neuen Züchter Marcus Ahrend, war es die erste Schau mit seinen Rhönkaninchen, er konnte von den Preisrichtern viele wertvolle Tipps erhalten und hat bereits super abgeschnitten.

Das gleich galt für unseren Jungzüchter Jannis Berg.

Die Ergebnisse der Landesverbandsschau sind online.
Wir gratulieren unserem Jannis Berg zum Landesjugendmeister mit seinen Marbuger Feh, die 385,0 Punkte errangen.
Auch unsere anderen Züchter können sich mit ihren Ergebnisse sehen lassen. Birgit Busse-Sander errang mit ihren Loh, schwarz 386,0 Pkt und ist mai nur einen halben Punkt hinter der Landesmeistersammlung. Horst Haacker hat mit seinen englische Schecken thüringerfarbig mit zwei Sammlungen 385,5 Pkt. Ayrton Sander konnte mir seinen Zww marderfarbig,braun 383,5 Pkt erreichen. Herzlichen Glückwunsch an alle!
 
 
http://www.lvwestfalen.de/joomla/index.php/landesverbandschauen-infoseiten/78-landesverbandsschau

Wir freuen uns auf der letzten Monatsversammlung einen neuen Züchter im W147 Hörstmar aufnehmen dürfen. Marcus Arent aus Lage- Waddenhausen hat sich in die Rhönkaninchen verliebt und wird diese nun in unserem Verein züchten.

Marcus hat sich hinter seinem Haus angefangen sich eine Stallanlage zu bauen.

Im Dezember kaufte er sich auf der Bundesschau in Karlsruhe einige Tiere und hat auch Kontak

te zu anderen Züchtern der Rhönkaninchen aufgenommen.

Er hat in der Zwischenzeit auch schon die ersten Würfe in seinem Stall.

Seit einigen Monaten beteiligt sich Jannis Berg bei uns am Kanin-Hop Training.

Nun freuen wir ihn auch als Jungzüchter in unserem Verein begrüßen zu dürfen.

Auf der Kreisschau in Hörstmar "verliebte" er sich in die Mrburger Feh unsere Zuchtfreunde Christian Schulze.

Da Christian aus gesundheitlichen Gründen seine Zucht verkleinern will, freut es uns um so mehr, dass diese schöne Rasse unserem Verein erhalten bleibt. Christian wird sich weiterhin der Zucht seiner Loh,schwarz widmen und Jannis nun um die Marburger Feh.

Auch ein weiteres Mitglied unserer Kanin-Hop-Gruppe, Dorina Kruse, will nun in die Rassekaninchenzuct starten und Dalmatiner Rexe züchten.

Viel Erfolg allen Zuchtfreunden bei ihren Vorhaben!