In den verganenen Jahren haben wir meist das Training unserer Gruppe auf dem Gelände der Turnhalle Hörtmar durchgeführt.

Leider ist dies in den vergangenen Monaten und auch in nächster Zeit wohl nicht möglich. In den vergangenen Monaten haben wir nun unter freien Himmel traininiert und dazu noch ein wenig seltener. Es wurde nun Zeit zum Herbst hin ein geeignetes Trainingsquartier bei schlechter Witterung zu finden.

Zum Glück fand sich in Lemgo-Lieme ein geeigneter Raum auf einem Bauernhof, der uns von dem Eigentümer zur Verfügung gestellt wurde.

Wir mussten nur einigen Möbel aus dem Raum entfernen und konnten unsere Hindernisse und Teppiche aufbauen.
Nachdem die Vorarbeiten innerhalb kürzester Zeit gemeinsam erledigt waren, konnten wir mit dem Training beginnen.
Die Tiere fühlten sich in den knapp 100qm-großen Raum gleich wohl und es machte auch uns viel Spaß in dieser geschützten Umgebung zu trainieren.
In den vergangenen Monaten sind einige Nachwuchstiere hinzu gekommen, deshalb bauten wir neben einem Parcours auch eine "Anfängerbahn" auf.
Zum Ende des Trainings mussten wir die Hindernisse und Teppiche nur abbauen und dürfen diese auch in dem Raum lagern.
Nun werden wir wieder öfter und regelmäßiger unser Training betreiben. Das nächste Training wird schon am Sonntag, den 1.11.2015 stattfinden um für das Turnier in Rinteln, dass am 7.11.2015 stattfinden wird.
Wer sich an unseren Training beteiligen möchte, kann sich gerne bei mir melden!

Kai Sander

RfÖ und  Beauftragter für Kanin-Hop W147 Hörstmar
Bielefelder Str. 170, 32657 Lemgo

     017

2 6445492   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier noch einige weitere Impressionen von unserem Training:

 

 

 
 
 
 
 

Kai Sander

RfÖ und  Beauftragter für Kanin-Hop W147 Hörstmar