Am 6.Dezember führten wir unser Training als "Nikolausspringen" durch. Neben dem eigentlich Training gab es für jeden Teilnehmer eine kleinen "Nikolaussack" mit Süßigkeiten und auch warmen Kinderpunscht

Als Überraschung hatte Familie Sievert auch noch einen "Stutenkerl" für alle Anwesenden mitgebracht.

Herzlichen Dank dafür!!!

Auch unser Gastgeber, Familie Arelmann wurde von uns am Nikolaustag bedacht. Als kleines "Dankeschön" , dass wir nun unseren Kanin-Hop-Trainingsraum haben, haben wir ein kleines Präsent und ein Dankesschreiben überreicht.

 

Auch wurde natürlich Kanin-Hop trainiert in lockerer Form wurde über die Hindernisse gesprungen und Mensch und Tiere hatten viel Spaß dabei.

 

Toll ist es an unserem Raum auch ohne Bedenken und Vorbereitungen "freies Springen" über können!

Es ist schon erdstaunlich dass viele unserer Tiere besser ohne Leine und Geschirr die Hindernisse überwinden als mit.

auch neue Tiere wurden an diesem Tag trainiert  und zeigten schon was in ihnen steckt

 

Als Jahresabschluss werden wir uns am 29.12.2015 um 16 Uhr an der Eisbahn in Lemgo treffen. Das nächste Training wir voraussichtlich auch "zwischen den Jahren" stattfinden und hier noch kurzfristig veröffentlicht werden.